Herzlich Willkommen

auf der Seite Sehenswürdigkeiten Magdeburg.

Panoramaansicht Magdeburg

Der  "Machdeburjer" kennt seine schöne Stadt. Allein entlang der Elbe gibt es schöne Plätze und Sehenswertes.  Angefangen vom Rotehornpark, dann ist da der Dom, in dessen Nachbarschaft das Hundertwasserhaus, der Landtag und das Kloster "Unserer lieben Frauen" liegen. Etwas weiter an der Strombrücke liegt die Johanniskirche, danach die Schiffsmühle am Petriförder. Und schaut man Richtung Elbauenpark so sieht man an der Elbe den Jahrtausendturm, Deutschlands größtes Holzbauwerk. Und kommt man in den Norden der Stadt so erwartet einen das Wasserstraßenkreuz mit der Trogbrücke, der Sparschleuse Rothenseen und das Schiffshebewerk.

Die wichtigsten 10:

Sehenswürdigkeit: Magdeburger Dom

Magdeburger Dom

Der Dom zu Magdeburg ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt sondern auch gleichzeitig die Grabkirche von Kaiser Otto I. Der Bau des Doms begann 1209 und wurde 1520 fertig gestellt.

weiter

Sehenswürdigkeit: Kloster u. l. Frauen

Kloster u. l. Frauen

Das Kloster Unserer lieben Frauen / Mitten in der Altstadt Magdeburgs in unmittelbarer Nähe vom Dom, des Hundertwasserhauses und des Landtagsgebäudes liegt das Kloster Unserer lieben Frauen.

weiter

Sehenswürdigkeit: Hundertwasserhaus

Hundertwasserhaus

Das Hundertwasserhaus ist wohl das erste Gebäude, welches einem in den Sinn kommt, wenn man an Magdeburger interessante Gebäude denkt.

weiter

Sehenswürdigkeit: Gruson Gewächshäuser

Gruson Gewächshäuser

Die Gruson-Gewächshäuser am Klostergarten. Entstanden aus der privaten Tropengewächssammlung des Herren Hermann Gruson.

weiter

Sehenswürdigkeit: Jahrtausendturm

Jahrtausendturm

Der Jahrtausendturm ist das höchste Holzgebäude Deutschlands. Es beherbergt eine Sammlung von technischen Erfindungen und mehr...

weiter

Sehenswürdigkeit: Elbauenpark

Elbauenpark

Der Elbauenpark, zur BuGa(Bundesgartenschau) 1999 gebaut, beherbergt unzählige Attraktionen für seine Besucher.

weiter

Sehenswürdigkeit: Trogbrücke

Trogbrücke

Das Wasserstraßenkreuz besteht aus einer Trogbrücke und mehreren Schleusen. Man führt damit den Mittellandkanals über die Elbe und schafft gleichzeitig Verbindungen in alle Richtungen.

weiter

Sehenswürdigkeit: Schiffshebewerk

Schiffshebewerk

Das Schiffshebewerk in Rothensee wurde 1938 eingeweiht und war bis ins Jahr 2006 in Betrieb.

weiter

Sehenswürdigkeit: Magdeburger Zoo

Magdeburger Zoo

Der Zoologische Garten in Magdeburg begann 1950 mit ca. 330 Tieren als Tiergarten Magdeburgs eröffnet und wurde 1959 zum Zoo erklärt.

weiter

Sehenswürdigkeit: Johanniskirche

Johanniskirche

Die Johanniskirche / Sie wird als Festsaal und Konzerthalle der Stadt Magdeburg genutzt. Ihr Südturm ist für die Öffentlichkeit freigegeben.

weiter